Unsere Kochanregungen...

Cookbook

Bei allen Vorschlägen verzichten wir bewußt auf Angaben zu Nährwert, Brennwert, Fett, Kohlenhydrate, Eiweiß, Vitamine, Mineralien usw., weil diese Angaben bei vollwertiger pflanzenbasierter Ernährung nicht beachtet werden müssen. Isoliert betrachtet haben sie keinen ernährungsphysiologischen Einfluss. - Die Nährstoffe aus naturbelassener, gesunder pflanzlicher Nahrung verwertet unser Körper ganz allein richtig und verarbeitet sie so, wie er sie braucht.

 

 

Grünkohl vegan

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen

Rezeptdetails

Grünkohl vegan
  • ( 3 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

 

Veganer Grünkohl

Für Leute aus der Region auch als Naturkost-Kiste mit kostenloser Lieferung.

Weitere Rezeptbilder

  •  
  • Zusatzbild
  • Zusatzbild
  • Zusatzbild
  • Zusatzbild

Zutatenliste

Zutaten für Portionen



2KgGrünkohlblätter
4StkZwiebeln
150gHafergrütze
125gALSAN Margarine
2GläserZwiebelschmelz
1GlasSenf
300mlGemüsebrühe
-Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung

Die Kohlblätter rupfen und in 2 Liter kochendem Salzwasser 10 – 15 Minuten brühen, damit er weich wird. Herausnehmen und unter kaltem Wasser abschrecken, dann klein schneiden.

Die Hälfte der kleingeschnittenen Zwiebeln in einem Topf mit etwas ALSAN glasig werden lassen, den Kohl dazu geben mit etwas Brühe. Auf den Kohl in der Mitte Zwiebeln, Hafer-Grütze, Senf und Muskat geben, sowie Zwiebelschmelz und ein Viertel der ALSAN. Nicht umrühren.

Die restliche Brühe über die Hafergrütze gießen und Deckel drauf. Zum Kochen bringen. Sobald die Grütze weich ist, kann umgerührt werden.

Vorsicht: wenn zu wenig Flüssigkeit im Topf ist, kann der Kohl leicht anbrennen. Bis zur gewünschten Konsistenz kochen lassen, abschmecken, fertig.

Dazu Kartoffeln, gekocht oder kleine Pellkartoffeln knusprig angebraten und Veganwurst Merguez geräuchert (scharf!) und/oder Lupinen-Bratwürste sowie Räuchertofu in Scheiben knusprig angebraten.

Rezeptdetails

  •  
  • Vegetarisch
    Ja
  • Vegan
    Ja
  • Portionen
    4
  • Zubereitungszeit
    1 Stunde 30 Minuten
  • Schwierigkeit
    Normal
  • Gelesen
    2917