Drucken

Unsere Kochanregungen...

Cookbook

Bei allen Vorschlägen verzichten wir bewußt auf Angaben zu Nährwert, Brennwert, Fett, Kohlenhydrate, Eiweiß, Vitamine, Mineralien usw., weil diese Angaben bei vollwertiger pflanzenbasierter Ernährung nicht beachtet werden müssen. Isoliert betrachtet haben sie keinen ernährungsphysiologischen Einfluss. - Die Nährstoffe aus naturbelassener, gesunder pflanzlicher Nahrung verwertet unser Körper ganz allein richtig und verarbeitet sie so, wie er sie braucht.

 

 

Nudeln mit Tomatensoße

Rezeptdetails

Nudeln mit Tomatensoße
  • ( 3 Bewertungen ) 

 

Vorspeise: Apfel-Avocado-Carpaccio

Salat: Gemischter Salat mit Feldsalat

Weitere Rezeptbilder

Zutatenliste

Zutaten für 2 Portionen

500gSpaghetti
400gTomaten
2StkPaprika-Schoten
3StkZwiebeln
5StkKnoblauch-Zehen
3ELOliven-Öl
3TLTomaten-Mark

Pfeffer, Salz, Paprika scharf (oder Tango Spice), mediterrane Kräuter

Zubereitung

Zwiebeln in Würfel schneiden, Knoblauch fein hacken und beides in Oliven-Öl anbraten.

Die Tomaten in 2-3 cm große Stücke schneiden und dazu geben.

Dann die Paprika-Schoten in kurze Streifen schneiden und dazugeben.

Im offenen Topf (ohne Wasser) zum Kochen bringen und solange eindampfen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist und die Tomatenschalen weich geworden sind.

2 -3 TL Tomaten-Mark dazu geben sowie Pfeffer und Salz.

Andere Gewürze nach Geschmack hinzufügen. Derweil die Nudeln kochen.

Rezeptdetails