Unsere Kochanregungen...

Cookbook

Bei allen Vorschlägen verzichten wir bewußt auf Angaben zu Nährwert, Brennwert, Fett, Kohlenhydrate, Eiweiß, Vitamine, Mineralien usw., weil diese Angaben bei vollwertiger pflanzenbasierter Ernährung nicht beachtet werden müssen. Isoliert betrachtet haben sie keinen ernährungsphysiologischen Einfluss. - Die Nährstoffe aus naturbelassener, gesunder pflanzlicher Nahrung verwertet unser Körper ganz allein richtig und verarbeitet sie so, wie er sie braucht.

 

 

Tzaziki

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen

Rezeptdetails

Tzaziki
  • ( 2 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

 

 

Weitere Rezeptbilder

  •  
  • Zusatzbild
  • Zusatzbild

Zutatenliste

Zutaten für Portionen



400gSoja-Joghurt (Sojade)
0,50StkGurke mit Schale (bio)
3StkKnoblauchzehen
-Salz, Pfeffer, etwas Zitrone

Zubereitung

½ Gurke raspeln und salzen. Stehen lassen, damit sie Wasser zieht, danach ausdrücken, damit die Raspeln trocken sind.

Joghurt in der Schüssel mit den Gurkenraspeln vermischen, Knoblauch durchpressen und dazu, einen Spritzer Zitrone.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Je länger er durchzieht, desto besser wird er.

Rezeptdetails

  •  
  • Vegetarisch
    Ja
  • Vegan
    Ja
  • Portionen
    4
  • Zubereitungszeit
    20 Minuten
  • Schwierigkeit
    Sehr einfach
  • Gelesen
    1302

Produkte