Nur ca. 10 Km von der Nordsee-Küste entfernt befindet sich das Fairhandelshaus Mercado Mundial Schortens (Friesland/Niedersachsen).

Bildungsveranstaltungen zum Thema Fairer Handel und Ökologie finden regelmäßig oder auf Anfrage statt, so z.B. die Kaffee-Röst-Shows. Während des Vortrages über Kaffeeanbau und Verarbeitung sowie Themen des Fairen Welthandels wird vor den Augen der Teilnehmer mit dem traditionellen Trommel-Röster Kaffee geröstet.

Im Fairhandelshaus Schortens befindet sich auch der größte Weltladen Deutschlands.

Der Internet-Shop ermöglicht das bequeme Einkaufen von zuhause.

 

Mittags-Tisch für Vegan-Freunde

Nach der Veranstaltungs-Reihe „Kochen mit Vegan-Freunden“, die im letzten Jahr für regen Zuspruch sorgte, hält das Fairhandelshaus MERCADO MUNDIAL mit seinem Bio- & Hofladen in Zusammenarbeit mit dem „Club der Fair-Nuenftigen“ nun einmal wöchentlich das Angebot

„Kochen für Vegan-Freunde“
 
bereit.
 
An jedem Donnerstag gibt es im Fairhandelshaus in Grafschaft-Schortens ein veganes Essen zum Verzehr im Fair-Café oder zum Mitnehmen (bitte gern Behälter mitbringen).
Alle Zutaten stammen aus friedfertigem Landbau. Die Veranstalter wollen damit eine gesunde Alternative zum Imbiss-Essen bieten. Das Angebot richtet sich an Menschen, die sich gesund ernähren und in netter Gesellschaft ein leicht verdauliches gesundes Mittags-Essen wünschen.

Die Ausgabezeiten sind 11.30 - 13.00 h. Anmeldung erwünscht.

Kaffee-Rösterei

In den Sommer-Schulferien bieten wir immer Mittwochs ab 15:00 Uhr das besonders bei den Feriengästen beliebte Kaffee-Rösten an.

Mit lockerer Moderation wird den Gästen der Weg von der Aussaat bis zum fertigen Röstkaffee anschaulich beschrieben und demonstriert, wobei besonders die Aspekte eines fairen Kaffeehandels angesprochen werden. Auch gibt es nützliche Tipps für KaffeetrinkerInnen.

Worin bestehen die Qualitäts- und Preisunterschiede bei Röstkaffee? Welche Sorten gibt es? Wie und wo wird Kaffee angebaut? Was hat Kaffee mit dem Weltfrieden zu tun, und wie kann der faire Handel dazu beitragen?

Diese und viele andere Fragen rund um den Kaffee werden gestellt unter Einbeziehung des Publikums. Anschließend an das Seminar kann der soeben frisch geröstete Kaffee erworben und das große Fairhandelslager besichtigt werden.

Gruppen werden um Anmeldung gebeten (04423/98049). Außerhalb der regulären Röst-Shows vereinbaren Sie bitte Ihren Wunschtermin für Gruppen ab 10 Personen.